Kirche

Die St. Michaelskirche in Unterdrackenstein ist ein weiteres Merkmal und sichtbares Unikat direkt am Fuße des Drackensteiner Hangs und gut sichtbar von der A8 in Fahrtrichtung Stuttgart. Die St. Michaelskirche befindet sich an der Kante eines rund 20 Meter hohen Kalkfelsen, unterhalb befindet sich die sehenswerte und große Mariengrotte, eine natürlich Höhle, die einige Meter in den Fels führt.

Ebenfalls bekannt ist der Wasserfall, den die Gos (kleiner Bach in Richtung Gosbach) bei ihrem Sturz über die Felsterrasse bildet. Oberhalb von Unterdrackenstein befindet sich der Schlossberg, auf dem einmal das Schloss von "Tragenstein" stand.

Impressionen